Alter im Cache 2018-05-26 17:56:48
Alter ohne Cache: 2018-05-27 07:11:34
  • Leistungsstarke Farbexperten: Neue Ecosys-Serie von Kyocera

    Leistungsstarke Farbexperten: Neue Ecosys-Serie von Kyocera

    KYOCERA Document Solutions hat eine neue Serie - Farbdrucker und Multifunktionssysteme - in den Markt eingeführt. Die neuen Modelle überzeugen vor allem durch ihre Druckqualität und niedrige Betriebskosten. Die Multifunktionssysteme bieten zudem hervorragende Voraussetzungen für die Digitalisierung von Dokumenten.weiter >

  • Kooperation für bezahlbare Impfstoffe

    Kooperation für bezahlbare Impfstoffe

    Merck hat jetzt eine Partnerschaft mit dem Jenner Institute der Universität Oxford angekündigt, um robustere und skalierbare Herstellungsprozesse für Impfstoffe zu entwickeln. Diese Partnerschaft sowie Pläne zur Entwicklung einer Impfstoff-Produktionsanlage in Ghana sind nur die neuesten Beiträge des Unternehmens zu dem übergeordneten Ziel, durch erschwinglichere und leichter verfügbare Impfstoffe die Gesundheit der Menschen weltweit zu verbessern.weiter >

  • NORMA Group kauft Wassermanagement-Unternehmen in Indien

    NORMA Group kauft Wassermanagement-Unternehmen in Indien

    Um ihre Marktposition im Bereich Wassermanagement weiter auszubauen, hat die Norma Group jetzt eine Vereinbarung zum Kauf des indischen Spezialisten für thermoplastische Verbindungslösungen Kimplas Piping Systems Ltd. („Kimplas“) unterzeichnet. Die Vereinbarung sieht die Übernahmen von 100 Prozent der Anteile an Kimplas vor. Über weitere Details der Transaktion wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart. Der Vollzug wird für Mitte 2018 erwartet. weiter >

  • Zehn Jahre Dialogprogramm WE in Tchibo Fabriken

    Zehn Jahre Dialogprogramm WE in Tchibo Fabriken

    Vor einem Jahrzehnt hat Tchibo das Dialogprogramm WE gestartet, um die Arbeitsbedingungen in den asiatischen Fabriken im Sinne einer nachhaltigen Geschäftstätigkeit zu verbessern. Denn nicht immer entsprechen die Arbeitsbedingungen dort den europäischen Vorstellungen von Umweltstandards und Menschenrechten. Das Ziel: die Einhaltung von Menschenrechten für die Beschäftigten vor Ort. Nach zehn Jahren ist es nun Zeit für eine erste Bilanz.weiter >

  • Tchibo fordert ehrgeizige CO2-Grenzwerte für Lkw

    Tchibo fordert ehrgeizige CO2-Grenzwerte für Lkw

    Als international tätiges Handelsunternehmen ist Tchibo auf den Transport von Produkten tagtäglich angewiesen. In einem offenen Brief an EU-Kommissionschef Jean Claude Junker fordert das Unternehmen daher strengere CO2-Grenzwerte für Lkw.weiter >

  • eMobility: E.ON und Nissan vereinbaren strategische Partnerschaft

    eMobility: E.ON und Nissan vereinbaren strategische Partnerschaft

    E.ON und Nissan bündeln ihre internationale Expertise auf dem Gebiet der Elektromobilität sowie der dezentralen Energieerzeugung und -speicherung. Die Unternehmen haben auf dem Genfer Autosalon eine strategische Partnerschaft vereinbart, um Möglichkeiten für Pilotprojekte und gemeinsame Kundenangebote zu sondieren. Im Fokus stehen das Laden von Elektrofahrzeugen, die Integration der Ladeinfrastruktur in das Stromnetz sowie dezentrale Energieerzeugung und -speicherung.weiter >

  • Evonik bringt komplett natürlichen Kosmetikrohstoff auf den Markt

    Evonik bringt komplett natürlichen Kosmetikrohstoff auf den Markt

    Mit RHEANCE One, einem ersten Vertreter aus der Klasse der Glycolipide, eröffnet Evonik eine neue Dimension komplett natürlicher kosmetischer Rohstoffe für die sanfte und gleichzeitig effektive Reinigung von Haut und Haaren. Glycolipide kommen an vielen Stellen in der Natur vor und sind Verbindungen aus Zucker und Fettsäuren. RHEANCE One wurde im Rahmen der in-cosmetics global in Amsterdam erstmals einem breiten Fachpublikum präsentiert. weiter >

  •  WikiMiele – ganz schön schlau

    WikiMiele – ganz schön schlau

    Neue Vernetzungsanwendungen machen die Handhabung von Miele-Hausgeräten so einfach und komfortabel wie nie zuvor. So hat das Unternehmen die Gerätesteuerung mittels Sprachassistent weiter ausgebaut, mit der Folge, dass Amazons Alexa seit der Markteinführung vor fünf Monaten viel über das Kochen und Waschen hinzugelernt hat. Noch smarter wird der Dialoggarer durch ein neues Feature: Alle Zubereitungsparameter für Automatikprogramme gelangen direkt aus der App auf das Gerät, sodass der Anwender nur die Zutaten vorbereiten und das Startkommando geben muss. weiter >

  • Gold: Elektroschrott-Recycling billiger als Bergbau

    Gold: Elektroschrott-Recycling billiger als Bergbau

    Urban Mining, die Gewinnung von Gold, Kupfer und anderen Metallen aus Elektroschrott, ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch wirtschaftlich sinnvoll. Das zeigt eine aktuelle Studie von Forschern der Tsinghua University und der Macquarie University. Demnach liegen zumindest in China die Kosten für die Metallgewinnung durch Recycling mittlerweile weit unter jenen für klassischen Bergbau.weiter >

  • Grüne und soziale Gründer bestimmen Start-up-Szene

    Grüne und soziale Gründer bestimmen Start-up-Szene

    Wie sieht ein nachhaltiges Geschäftsmodell aus? Viele Gründer stellen sich diese Frage, denn sie wollen nicht nur ein wirtschaftlich erfolgreiches Unternehmen an den Start bringen, sondern auch Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft übernehmen und die Welt mit ihrer Idee verändern. weiter >

UmweltDialog folgen

Facebook
Twitter
RSS

Aktuelles UmweltDialog-Magazin

Twitter
Jetzt UmweltDialog Newsletter abbonieren!
CSR Eventkalender
CSR Eventkalender
Anzeige
Meist gelesen
Aktuellste
  • Wichtige Akteure

    28.02.2014  Akteure der Nachhaltigkeit

    Hier finden Sie eine Übersicht über wichtige Akteure der Nachhaltigkeit. Bitte nutzen Sie zur Auswahl auch die Reiter, um weitere Akteure aus Politik, Verbänden und Wirtschaft anzuzeigen. weiter >

  • Trump-Sieg belastet Unternehmen für erneuerbare Energien
    Weltweit

    11.11.2016  Trump-Sieg belastet Unternehmen für erneuerbare Energien

    Das Wahlergebnis in den USA schockiert nicht nur die Demokraten um Hilary Clinton, auch die Wirtschaft bekommt die ersten Folgen zu spüren. weiter >

  • Was bewegt uns in Zukunft? Dossier zur IAA 2015

    16.09.2015  Was bewegt uns in Zukunft? Dossier zur IAA 2015

    Ab dem 17. September öffnet die 66. Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) Pkw ihre Pforten in Frankfurt. Im neuen Ausstellungsbereich „New Mobility World“ erfahren die IAA-Besucher alles über die wichtigsten Themen und Trends zur Mobilität. Unternehmen wie Google, Deutsche Telekom und Samsung werden neben der Automobilindustrie dort ihre Beiträge zur Mobilität der Zukunft präsentieren. Denn die Digitalisierung aller Lebensbereiche und die Vernetzung der Gesellschaft bieten ganz neue Möglichkeiten für die individuelle Mobilität.weiter >

CSR Eventkalender
Alter im Cache 2018-05-26 17:56:50
Alter ohne Cache: 2018-05-27 07:11:34