Alter im Cache 2018-05-27 07:15:52
Alter ohne Cache: 2018-05-27 07:15:55
  • Merck: CR-Bericht zeigt umfassendes Engagement

    Merck: CR-Bericht zeigt umfassendes Engagement

    Merck hat jetzt seinen Corporate-Responsibility(CR)-Bericht 2017 veröffentlicht. Verantwortungsvolles Handeln ist in der Unternehmenskultur von Merck verankert und legt den Grundstein nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolgs. Dazu gehört es, die Interessen von Mitarbeitern, Kunden und Kapitalgebern sowie der Gesellschaft zu achten. Erstmals wurde ein nichtfinanzieller Bericht gemäß dem neuen CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz integriert. weiter >

  • CSR-Berichtspflicht: neues Benchmark für DAX 30

    CSR-Berichtspflicht: neues Benchmark für DAX 30

    In den letzten Wochen erschienen erstmals Geschäftsberichte, die das seit 2017 geltende CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz (CSR-RUG) erfüllen müssen. Im Rahmen einer „Nichtfinanziellen Erklärung“ (NFE) obliegt es kapitalmarktorientierten Unternehmen fortan, Informationen zu ihrem Nachhaltigkeitsengagement zu veröffentlichen. MPM untersucht gemeinsam mit den Geschäftsberichts- und Nachhaltigkeitsexperten von Universal Reporting in einer Benchmark-Studie, wie Deutschlands größte börsennotierte Unternehmen mit der neuen Richtlinie in der Praxis umgegangen sind.weiter >

  • Studie zur CSR-Berichtspflicht: Viele Unternehmen müssen nachlegen

    Studie zur CSR-Berichtspflicht: Viele Unternehmen müssen nachlegen

    Ab diesem Jahr sind bestimmte große kapitalmarktorientierte Unternehmen sowie große Kreditinstitute und Versicherungsunternehmen dazu verpflichtet, darüber zu informieren, welchen Beitrag sie etwa zu Umwelt- und Klimaschutz leisten oder wie sie die Achtung der Menschenrechte entlang ihrer Liefer- und Wertschöpfungsketten sicherstellen. Eine Untersuchung zeigt nun, dass viele Unternehmen gemessen an ihren Berichtsaktivitäten des letzten Jahres deutlich nachlegen müssen.weiter >

  • NORMA Group veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht

    NORMA Group veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht

    Die NORMA Group hat ihren Corporate Responsibility-Bericht 2017 veröffentlicht. Eigentlich eine Aufgabe, die das Unternehmen bereits seit 2013 regelmäßig durchführt. Vor dem Hintergrund der Anforderungen des CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetzes, einer neuen Nachhaltigkeits-Roadmap und dem Beitritt zum UN Global Compact stand der CR-Bericht jedoch dieses Mal unter besonderen Vorzeichen.weiter >

  • Bayer AG: Fortschritte bei Klimaschutz und Nachhaltigkeit

    Bayer AG: Fortschritte bei Klimaschutz und Nachhaltigkeit

    Beim Leverkusener Life-Science-Unternehmen Bayer lagen Licht und Schatten vergangenes Geschäftsjahr eng beieinander: Bei Umsatz und Ergebnis kam der Dax-Konzern zwar auf das Rekordniveau des Vorjahres. Auch beim Klimaschutz und bei der Nachhaltigkeit konnten wichtige Meilensteine erreicht werden. Die geplante Übernahme des US-Saatgutriesens Monsanto zieht sich allerdings. – Von Thomas Wischniewski – weiter >

  • Welche Unternehmen berichten am besten über Nachhaltigkeit?

    Welche Unternehmen berichten am besten über Nachhaltigkeit?

    CSR-Reporting ist bislang freiwillig erfolgt. Das hat sich jetzt geändert: Ab diesem Jahr sind insbesondere große kapitalmarktorientierte Unternehmen erstmals dazu verpflichtet, darüber zu informieren, wie sie Umwelt und Klima schützen oder wie sie darauf achten, dass ihre Zulieferfirmen Menschenrechte einhalten. Viele Unternehmen veröffentlichen solche Informationen bereits seit Langem in Nachhaltigkeits- oder CSR-Berichten. weiter >

  • Berichtspflicht wirkt: „Auseinandersetzung mit CSR unausweichlich“

    Berichtspflicht wirkt: „Auseinandersetzung mit CSR unausweichlich“

    Die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung (CSR) hat im vergangenen Jahr auf der Agenda vieler deutscher Unternehmen Gewicht gewonnen. Ein Grund: Das sogenannte CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz (CSR-RUG), das von vielen Firmen eine Erweiterung ihres Lageberichts um nichtfinanzielle Daten zu Umwelt-, Sozial- oder Arbeitnehmerbelangen verlangt. Die Bedeutung von CSR hat sich in den Unternehmen dadurch „grundsätzlich erhöht“ – sagen deren Aufsichtsräte. – Von Thomas Wischniewski – weiter >

  • Corporate Reporting: Digitalisierung als zusätzliche Herausforderung

    Corporate Reporting: Digitalisierung als zusätzliche Herausforderung

    Die Ansprüche an das Corporate Reporting von Unternehmen werden immer größer. Mehr als die Hälfte der Unternehmen müssen elf oder mehr Reporting-Standards oder Reporting-Systeme beachten. Schließlich ist die Zahl der Finanzberichte bei sechs von zehn Unternehmen gestiegen, wie aus dem vierten Global Reporting Survey der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft EY hervorgeht. Für die Studie wurden 1020 CFOs und weitere Verantwortliche aus den Finanzabteilungen befragt. Davon stammen 40 aus Deutschland.weiter >

  • Die digitale Revolution der Kreislaufwirtschaft

    Die digitale Revolution der Kreislaufwirtschaft

    Die Circular Economy gilt als ressourcenschonendes Wirtschaftsmodell der Zukunft. Davon ist auch der Software-Spezialist iPoint-systems überzeugt. Die Lösungen des Unternehmens unterstützen einen kontinuierlichen, digitalen Lifecycle-Managementprozess, der die Gesetzeskonformität und die Nachhaltigkeit von Produkten und Systemen gewährleistet. Ein Beispiel dafür ist die Community-Plattform SustainHub, die den branchenübergreifenden Austausch relevanter Daten innerhalb der Lieferkette ermöglicht. weiter >

  • „In Deutschland gehen wir von anderen Maßstäben aus“

    „In Deutschland gehen wir von anderen Maßstäben aus“

    Der Papiergroßhändler Antalis hat im Herbst 2017 seinen zweiten multinationalen Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht. Welche Herausforderungen damit verbunden waren, erklärt uns Nicole Werner-Hufsky. Sie ist Nachhaltigkeitsmanagerin der Antalis GmbH in Deutschland und hat die Erstellung des Berichts für den deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz) begleitet. – Von Sonja Scheferling – weiter >

UmweltDialog folgen

Facebook
Twitter
RSS

Aktuelles UmweltDialog-Magazin

Twitter
Jetzt UmweltDialog Newsletter abbonieren!
CSR Eventkalender
CSR Eventkalender
Anzeige
Meist gelesen
Aktuellste
  • Wichtige Akteure

    28.02.2014  Akteure der Nachhaltigkeit

    Hier finden Sie eine Übersicht über wichtige Akteure der Nachhaltigkeit. Bitte nutzen Sie zur Auswahl auch die Reiter, um weitere Akteure aus Politik, Verbänden und Wirtschaft anzuzeigen. weiter >

  • Trump-Sieg belastet Unternehmen für erneuerbare Energien
    Weltweit

    11.11.2016  Trump-Sieg belastet Unternehmen für erneuerbare Energien

    Das Wahlergebnis in den USA schockiert nicht nur die Demokraten um Hilary Clinton, auch die Wirtschaft bekommt die ersten Folgen zu spüren. weiter >

  • Was bewegt uns in Zukunft? Dossier zur IAA 2015

    16.09.2015  Was bewegt uns in Zukunft? Dossier zur IAA 2015

    Ab dem 17. September öffnet die 66. Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) Pkw ihre Pforten in Frankfurt. Im neuen Ausstellungsbereich „New Mobility World“ erfahren die IAA-Besucher alles über die wichtigsten Themen und Trends zur Mobilität. Unternehmen wie Google, Deutsche Telekom und Samsung werden neben der Automobilindustrie dort ihre Beiträge zur Mobilität der Zukunft präsentieren. Denn die Digitalisierung aller Lebensbereiche und die Vernetzung der Gesellschaft bieten ganz neue Möglichkeiten für die individuelle Mobilität.weiter >

CSR Eventkalender
Alter im Cache 2018-05-27 07:15:55
Alter ohne Cache: 2018-05-27 07:15:55